Risiken für das Unternehmen frühzeitig erkennen

Startseite » Risiken für das Unternehmen frühzeitig erkennen

Die DIN EN ISO 9001-2015 fordert in ihrer Norm die Analyse der Risiken. Auf Grund der aktuellen Entwicklung, Schwierigkeiten und Herausforderungen in den letzten Jahren ist dieses Thema neben der Normanforderung bei vielen Unternehmen deutlich mehr in den Fokus gerückt.
Dabei gibt es auf den verschiedenen Unternehmensebenen nicht nur DAS Risiko. Daher ist es wichtig, die Risiken zu unterscheiden und eine Gewichtung für das Unternahmen zu definieren, um frühzeitig auf mögliche Veränderungen vorbereitet zu sein. So fokussiert sich die Geschäftsleitung z. B. auf Risiken hinsichtlich der wirtschaftlichen Entwicklung und der Erreichung von Unternehmenszielen, die Personalabteilung um die Fachkräftesicherung, die Sicherheitsfachkraft mit der Gesundheit der Mitarbeiter…
Der Risikobegriff aus Sicht der ISO-Norm definiert Risiko als „Auswirkung von Unsicherheit“. Hiermit ist gemeint, das bestimmte Sachverhalte oder Ursachen Unsicherheiten hervorrufen können, die in deren Folge Auswirkungen auf die Ziele oder das Ergebnis des Unternehmens hat. Diese müssen analysiert und entsprechend bewertet werden.
 
Sie wissen nicht, wie sie dies in ihrem Unternehmen realisieren sollen? Sprechen sie uns an. Gemeinsam definieren wir ihre Risiken und die Auswirkungen auf ihr Unternehmen.
Shopping Basket